Tradition trifft Innovation

Lieb Modulhäuser

Das LIEB Modulhaus.

Individuell für Sie

LIEB Modulbau ist das modulare Fertighaus für Vordenker, das sich flexibel an die Wohn- und Lebenssituationen seiner Bewohner anpasst.
Durch die ausgeklügelte energetische Modulhaus-Bauweise kann ein LIEB Modulhaus individuell zusammengestellt und frei nach dem Motto „anbauen - umbauen - abbauen” später einfach vergrößert oder verändert werden.

Ihre Vorteile mit uns

Gründe, die für
uns sprechen.

Ein Modulhaus von Lieb vereint das Know-How von vielen Jahrzehnten in der Baubranche mit der Innovationskraft der modularen Bauweise. Nachhaltig, flexibel und modern.

01

Kein Baustellenstress – wir kümmern uns um die Abwicklung.

02

Module können wachsen – einfach, flexibel & kombinierbar.

03

Ihr Modul ist mobil und jederzeit verlagerbar.

04

Schnelle Bauzeit. In wenigen Stunden aufgestellt.

05

Maßgeschneiderte Finanzierungslösungen.

Daten zum Modul

Als tragendes Element kommt eine ca. 8 cm starke Brettsperrholzplatte zum Einsatz, die Innenseite wird dabei mit einer Oberfläche in Wohnsichtqualität hergestellt, welche sehr hohe optische Ansprüche erfüllt. Auf Wunsch kann die Oberfläche mit einer Innenlasur versehen oder mit einer Gipskartonbeplankung ausgeführt werden. An der Außenseite wird an den Brettsperrholzplatten eine 16 cm starke Wärmedämmung aus Steinwolle zwischen einer Staffellage aus Fichtenholzlatten angebracht, welche wiederum mit einer schwarzen Fassadenbahn vor Wind und Feuchtigkeit geschützt wird. Die äußere Sichtschalung aus Lärchenholz wird auf einer 30 mm starken Lattung, welche die Hinterlüftungsebene bildet, aufgebracht. Wahlweise kann die Außenschalung senkrecht mit Fugen oder als horizontale Rhombusschalung ausgeführt und auf Wunsch mit einer Vorvergrauungslasur versehen werden. Gerne bieten wir auch weitere Fassadensysteme (z. B. Großtafelfassadenelemente von Max Exterior, Eternit, James Hardie oder Alucobondplatten) an. Die Außenwand hat eine Gesamtwandstärke von 29 cm und einen hervorragenden Wärmedämmwert von U= 0,23 W/m²K (erforderlich 0,35 W/m²K).
Für die Innenwände werden wie bei den Außenwänden Brettsperrholzplatten mit einer Stärke von ca. 6 bis 8 cm eingesetzt, die – wenn erforderlich – an beiden Seiten in Wohnsichtqualität ausgeführt werden können. Damit im Sanitärbereich platzsparend Installationen untergebracht werden können, werden bei bestimmten Modellen die Innenwände in Riegelbauweise hergestellt und mit 19 mm starken Fichte-Dreischichtplatten beplankt. Die Oberflächen sind nahezu ident mit Brettsperrholzplatten.
Für warme Füße sorgt eine Bodenkonstruktion, die mit einem 20 cm starken Holzrahmen aus heimischen Fichtenholz hergestellt und im Zwischenraum mit Steinwolle gedämmt ist. An der Unterseite ist das Rahmenelement mit witterungsbeständigen und gegen Ungeziefer resistenten zementgebundenen Spanplatten verschlossen, an der Oberseite befindet sich eine OSB-Platte, die auch als Dampfbremse funktioniert. In einem ca. 12 cm hohen Bodenaufbau werden zwischen 8 cm hohen Holzlatten Installationsleitungen verlegt und der restliche Hohlraum mit Steinwolle gedämmt. Eine 2,5 cm starke OSB-Platte ist der Untergrund für einen Bodenbelag. Vinyl, Parkett oder nach Ihrem ganz speziellen Wunsch. Die Gesamtdicke des Bodenelementes beträgt ca. 35 cm und hat einen Wärmedämmwert von U= 0,12 W/m²K (erforderlich 0,20 W/m²K).
Der obere Abschluss besteht aus einer Decke aus Brettsperrholz mit einer Stärke von 12 cm. Die Oberfläche der sichtbaren Unterseite ist der Wandoberfläche ident, also in Wohnsichtqualität oder entsprechend Ihren Wünschen lasiert oder mit Gipskarton beplankt. An der Oberseite befindet sich eine aufgeflämmte bituminöse Dampfsperre. Darauf wird eine im Mittel 26 cm dicke Hartschaumplatte als Gefälledämmung und eine Abdichtungsfolie aufgebracht. Auf Wunsch bzw. aufgrund von baubehördlichen Vorgaben kann darüber eine Kiesschicht oder extensive Begrünung aufgebracht werden.
Wir verwenden Produkte, die einem hohen ökologischen Standard entsprechen. Sämtliche Holzteile sind aus heimischen Wäldern und nachhaltiger Forstwirtschaft und entsprechen dem PEFC-Standard. Als Wärmedämmung wird größtenteils Steinwolle verwendet, welche aus Dolomit- oder Basaltgestein hergestellt wird. Wenn Sie die Ökoplusvariante wählen, wird Ihr neues Zuhause mit dem Naturdämmstoff „Hanf“ gedämmt.
Für Fenster, Türen und Sanitärausstattung verwenden wir qualitative Produkte von namhaften Herstellern. Gleich wie bei den Böden und anderen relevanten Materialien, hat Ihr Modulbauberater dazu eine Palette von Möglichkeiten für Sie zur Auswahl.

Kompaktes Design
für Vordenker

Intelligente Raumkonzepte in Kombination mit hochwertigem Design – dafür steht das Modulhaus von LIEB Modulbau. Zudem ist ein Modulhaus von Lieb mobil und kann bei Bedarf jederzeit seinen Standort wechseln. Wir verwenden Produkte, die einen hohen ökologischen Standard entsprechen. Sämtliche Holzteile sind aus heimischen Wäldern und nachhaltiger Forstwirtschaft und entsprechen dem PEFC-Standard. Als Wärmedämmung wird größtenteils Steinwolle verwendet, welche aus Dolomit- oder Basaltgestein hergestellt wird. Wenn Sie die Ökoplus-Variante wählen, wird Ihr neues Zuhause mit dem Naturdämmstoff „Hanf“ gedämmt.

Kontaktieren Sie uns

Wir freuen
uns auf Sie!

Kontakt aufnehmen und Unterlagen anfordern.

zum Kontaktformular

Wir sind für Sie da - auch in schwierigen Zeiten!

X
Die derzeitige Situation im Land beschäftigt uns alle in unserem täglichen Handeln – ob privat oder beruflich. Auch wir befolgen die Maßnahmen und Verordnungen der Bundesregierungen natürlich vollumfänglich. Dennoch stehen wir für Sie wie gewohnt für Ihre Fragen rund um das Thema Modulbau zur Stelle. Sie möchten ein Modulhaus bauen und wissen noch nicht wie? Sie haben eine konkrete Vorstellung und benötigen noch den Feinschliff? Unsere Hausberater stehen auch in dieser Ausnahmesituation parat, um Ihren Haustraum Realität werden zu lassen.

Unter Einhaltung der geltenden Schutzmaßnahmen können wir auf Ihren Wunsch auch Beratungstermine auf unserem Betriebsgelände oder in unserem Mustermodul abhalten. Kontaktieren Sie uns gerne für weitere Fragen. Ihr LIEB Modulbau - Team